Liebesroman,  Rezensionsexemplar / unbezahlte Werbung / Verlinkung

“Someone to Stay” von Laura Kneidl

Bei diesem Beitrag handelt es sich um eine Rezension zum Buch “Someone to Stay” (dritter Band der “Someone”-Reihe) von Laura Kneidl, welches am 16.Oktober 2020 im Lyx Verlag erschienen ist. Das Buch hat 424 Seiten und bei meinem Exemplar handelt es sich um eine Klappenbroschur für 12,90 € (das eBook kostet aktuell 9,99 €). Dieses Buch habe ich von der bloggerjury als kostenloses Rezensionsexemplar bekommen. Vielen Dank!

Quelle, Leseprobe und weitere Infos findest du unter folgender Inhaltsangabe

Kann ich es wagen, mein Herz über meinen Verstand zu stellen? Aliza weiß nicht, wo ihr der Kopf steht. Nicht nur versucht sie, ihr Jurastudium durchzuziehen, sie hat auch mit ihrem erfolgreichen Instagram-Account alle Hände voll zu tun, und ihr erstes Kochbuch steht kurz vor der Veröffentlichung. Da kann sie sich keine Ablenkung erlauben – selbst dann nicht, wenn sie so attraktiv und faszinierend ist wie Lucien. Doch obwohl Aliza fest entschlossen ist, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren, fällt es ihr immer schwerer, sich von Lucien fernzuhalten. Dabei hat dieser seine ganz eigenen Gründe, warum die Liebe für ihn zurzeit an letzter Stelle steht …
Quelle

Hätte es ab morgen keinen Kaffee mehr gegeben, wäre ich vermutlich eingegangen – genau wie so ziemlich jede Pflanze, die sich je in meiner Obhut befunden hatte.

aus “Someone to Stay” von Laura Kneidl / Verlag: Lyx

Social Media und / oder einen Blog zu betreiben ist vielseitig, fördert die Kreativität und kann vieles ermöglichen. Doch das regelmäßige Bloggen hat nicht nur seine positiven Seiten, es kann leider auch einiges nehmen und allem voran: Zeit für Freunde und Familie.

So ergeht es Aliza tagtäglich. Durch ihren Blog kann sie ihre Kreativität und die Liebe zum Kochen ausleben, sogar eine Buchveröffentlichung wird ihr dadurch ermöglicht. Zusätzlich dazu hat sie jedoch auch noch ihr Jurastudium, welches ihre restliche Zeit in Anspruch nimmt. Sie ist sehr zielstrebig, unheimlich sympathisch und mit ihren Träumen absolut bewundernswert. Aliza liebt, was sie tut, und trotzdem laugt sie der innere Druck und Stress, den sie dadurch hat, immer mehr aus. Freunde und Familie kommen zu kurz, doch als sie plötzlich auf Lucien trifft, möchte sie plötzlich wieder mehr leben und weniger arbeiten.
Der Weg, den die beiden bestreiten ist geprägt voller Selbstfindung, Liebe und Träume.

Das Buch zeigt dem Leser einige interessante Einblicke in das Leben eines Influencers und das dort nicht immer “Friede, Freude, Eierkuchen” herrscht. Hinter den Kulissen spielt sich oft sehr viel mehr ab.
Es wirkt alles sehr authentisch, allem voran das Prickeln zwischen den Protagonisten und wie sie sich entwickeln.
Wie auch die ersten beiden Bände dieser Reihe hebt sich “Someone to Stay” durch den Verzicht übermäßig vieler Dramen von anderen New Adult Reihen ab und legt den Fokus auf bedeutsame Themen, wie zum Beispiel Integrationsschwierigkeiten und was man alles erreichen kann, wenn man für seine Träume kämpft und zielstrebig für sie arbeitet. Dadurch fehlte zwar manchmal ein bisschen die Spannung, gefallen hat es mir aber trotzdem.

Fazit: “Someone to Stay” ist für mich einfach ein Wohlfühlbuch, welches ohne viel Drama eine interessante und authentische Geschichte erzählt.

Wertung: 4/5